Rückgabefrist verlängert bis 31. Januar 2021

GRÖSSEN-GUIDE

Leitfaden zur Größe

VERWANDTE DOWNLOADS:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Produkten von www.SikSilk.com

Auf dieser Seite (zusammen mit unserer Datenschutzrichtlinie und den Website-Nutzungsbedingungen finden Sie Informationen über uns und die rechtlichen Bedingungen (Bedingungen), zu denen wir Ihnen die auf unserer Website (unsere Website) aufgeführten Produkte (Produkte) verkaufen.

Diese Bedingungen gelten für jeden Vertrag zwischen uns über den Verkauf von Produkten an Sie (Vertrag). Bitte lesen Sie diese Verkaufsbedingungen sorgfältig durch und vergewissern Sie sich, dass Sie sie verstanden haben, bevor Sie Produkte von unserer Website bestellen. Bitte beachten Sie, dass Sie vor einer Bestellung aufgefordert werden, diesen Bedingungen zuzustimmen. Wenn Sie sich weigern, diese Bedingungen zu akzeptieren, können Sie keine Produkte von unserer Website bestellen.

Wir ändern diese Bedingungen von Zeit zu Zeit wie in Klausel 7 dargelegt. Jedes Mal, wenn Sie Produkte bestellen möchten, überprüfen Sie bitte diese Bedingungen, um sicherzustellen, dass Sie die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen verstanden haben.

  1. INFORMATIONEN ÜBER UNS
    • Wir betreiben die Website https://siksilk.de Wir sind DBS ONLINE LIMITED, ein in England und Wales unter der Firmennummer 08457731 eingetragenes Unternehmen mit eingetragenem Sitz in DBS Limited Unit 8a Plaxton Park, Cayton Low Road, Eastfield, Scarborough, North Yorkshire, YO11 3BQ, England. Unsere Haupthandelsadresse befindet sich in Unit 8a Plaxton Park, Cayton Low Road, Eastfield, Scarborough, North Yorkshire, YO11 3BQ, England. Unsere Mehrwertsteuernummer lautet 158109604.
  1. 1.2 Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Verbraucher sind:

(a) Um einen Vertrag in Übereinstimmung mit Ihrem gesetzlichen Recht, wie in Klausel 8 dargelegt, zu kündigen, müssen Sie uns nur mitteilen, dass Sie sich zur Kündigung entschlossen haben. Am einfachsten ist es, wenn Sie das Kündigungsformular https:// www.SikSilk.de /registrieren/ auf unserer Website ausfüllen, indem Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen. Ein Link zum Website-Kündigungsformular wird in unserer Versandbestätigung enthalten sein. Wenn Sie diese Methode verwenden, senden wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung des Erhalts Ihrer Stornierung. Sie können uns auch eine E-Mail an Customer@SikSilk.com senden oder unser Kundendienstteam telefonisch unter +44 1723 861447 oder per Post an DBS Clothing Limited Unit 8a Plaxton Park, Cayton Low Road, Eastfield, Scarborough, North Yorkshire, YO11 3BQ, England, kontaktieren. Wenn Sie uns eine E-Mail oder einen Brief schreiben, geben Sie bitte Einzelheiten zu Ihrer Bestellung an, damit wir diese identifizieren können. Wenn Sie uns Ihre Stornierungsmitteilung per E-Mail oder per Post zusenden, gilt Ihre Stornierung ab dem Datum, an dem Sie uns die E-Mail oder den Brief per Post zusenden.

(b) Wenn Sie aus einem anderen Grund mit uns Kontakt aufnehmen möchten, auch weil Sie Beschwerden haben, können Sie uns telefonisch unter +44 1723 861447 oder per E-Mail unter customer@SikSilk.com erreichen.

(c) Wenn wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen oder Sie schriftlich benachrichtigen müssen, tun wir dies per E-Mail oder per vorausbezahlter Post an die Adresse, die Sie uns in Ihrer Bestellung angegeben haben.

1.3 Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Unternehmen sind. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie unseren Kundendienst unter +44 1723 861447 anrufen oder uns eine E-Mail an customer@SikSilk.com schicken. Wenn Sie uns in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen formell über eine Angelegenheit informieren möchten, lesen Sie bitte Abschnitt 16.3.

  1. UNSERE PRODUKTE

2.1 Die Abbildungen der Produkte auf unserer Website dienen nur zu Illustrationszwecken. Obwohl wir alle Anstrengungen unternommen haben, die Farben genau darzustellen, können wir nicht garantieren, dass die Farbdarstellung Ihres Computers die Farbe der Produkte genau wiedergibt. Ihre Produkte können leicht von diesen Abbildungen abweichen.

 

 

 

 

  1. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, unsere Datenschutzbestimmungen zu lesen, da sie wichtige Bestimmungen enthalten, die für Sie gelten.

  1. ALS VERBRAUCHER
    Diese Klausel 4 gilt nur, wenn Sie ein Verbraucher sind. Als Verbraucher können Sie nur Produkte von unserer Website kaufen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
  2. WENN SIE EIN GESCHÄFTSKUNDE SIND
    Diese Klausel 5 gilt nur, wenn Sie ein Unternehmen sind.

5.1 Wenn Sie kein Verbraucher sind, bestätigen Sie, dass Sie befugt sind, jedes Unternehmen, in dessen Namen Sie unsere Website zum Kauf von Produkten nutzen, zu binden.

5.2 Diese Bedingungen und unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen der Website stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar und ersetzt und löscht alle früheren Vereinbarungen, Versprechen, Zusicherungen, Gewährleistungen, Darstellungen und Absprachen zwischen uns, ob schriftlich oder mündlich, in Bezug auf den Gegenstand.

5.3 Sie erkennen an, dass Sie sich beim Abschluss dieses Vertrags nicht auf Erklärungen, Zusicherungen, Zusicherungen oder Gewährleistungen (unabhängig davon, ob sie unschuldig oder fahrlässig abgegeben wurden) verlassen, die nicht in diesen Geschäftsbedingungen oder unserer Datenschutzrichtlinie oder den Website-Nutzungsbedingungen.

5.4 Sie und wir sind uns einig, dass keiner von uns einen Anspruch wegen unschuldiger oder fahrlässiger Falschdarstellung oder fahrlässiger Falschaussage aufgrund einer Aussage in diesem Vertrag hat.

  1. WIE DER VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND UNS ZUSTANDE KOMMT

6.1 Unsere Einkaufsseiten führen Sie durch die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um eine Bestellung bei uns aufzugeben. Unser Bestellvorgang ermöglicht es Ihnen, eventuelle Fehler zu überprüfen und zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung bei uns aufgeben. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bestellung auf jeder Seite des Bestellvorgangs zu lesen und zu überprüfen.

6.2 Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, die bestätigt, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde. Unsere Annahme Ihrer Bestellung erfolgt wie in Abschnitt 6.3 beschrieben.

6.3 Wir bestätigen Ihnen unsere Annahme, indem wir Ihnen eine E-Mail schicken, die bestätigt, dass die Produkte versandt wurden (Versandbestätigung). Der Vertrag zwischen uns kommt erst zustande, wenn wir Ihnen die Versandbestätigung zusenden.

6.4 Wenn wir nicht in der Lage sind, Sie mit einem Produkt zu beliefern, z.B. weil dieses Produkt nicht auf Lager oder nicht mehr verfügbar ist, wenn wir den von Ihnen gewünschten Liefertermin nicht einhalten können oder wegen eines Preisfehlers auf unserer Website, wie in Klausel 11.5 erwähnt, informieren wir Sie darüber per E-Mail, und wir werden Ihre Bestellung nicht bearbeiten. Wenn Sie die Produkte bereits bezahlt haben, erstatten wir Ihnen so schnell wie möglich den gesamten Betrag einschließlich der in Rechnung gestellten Versandkosten zurück.

  1. UNSER RECHT, DIESE BEDINGUNGEN ZU ÄNDERN

7.1 Wir ändern diese Bedingungen von Zeit zu Zeit. Bitte sehen Sie oben auf dieser Seite nach, wann diese Bedingungen zuletzt aktualisiert wurden und welche Bedingungen geändert wurden.

7.2 Jedes Mal, wenn Sie Produkte bei uns bestellen, gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen Bedingungen für den Vertrag zwischen Ihnen und uns.

7.3 Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen, wie sie für Ihre Bestellung gelten, von Zeit zu Zeit zu überarbeiten, um den folgenden Änderungen der Umstände in den relevanten Gesetzen und regulatorischen Anforderungen Rechnung zu tragen.

7.4 Wenn wir diese Bedingungen, wie sie für Ihre Bestellung gelten, überarbeiten müssen, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie mit angemessener Vorlaufzeit über die Änderungen zu informieren und Ihnen mitzuteilen, wie Sie den Vertrag kündigen können, wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind. Sie können entweder in Bezug auf alle betroffenen Produkte oder nur auf die Produkte, die Sie noch nicht erhalten haben, kündigen. Wenn Sie sich für eine Stornierung entscheiden, müssen Sie (auf unsere Kosten) alle relevanten Produkte, die Sie bereits erhalten haben, zurücksenden, und wir werden eine vollständige Rückerstattung des von Ihnen gezahlten Preises, einschließlich etwaiger Lieferkosten, veranlassen.

  1. RÜCKGABE- UND RÜCKERSTATTUNGSRECHT DES VERBRAUCHERS
    Diese Klausel 8 gilt nur, wenn Sie ein Verbraucher sind.

8.1 Wenn Sie ein Verbraucher sind, haben Sie ein gesetzliches Recht, einen Vertrag gemäß der Verordnung über Verbraucherverträge (Information, Stornierung und zusätzliche Gebühren) 2013 während des unten in Klausel 8.2 festgelegten Zeitraums zu widerrufen. Das bedeutet, dass Sie während des relevanten Zeitraums, wenn Sie Ihre Meinung ändern oder aus einem anderen Grund entscheiden, dass Sie ein Produkt nicht erhalten oder behalten möchten, uns über Ihre Entscheidung, den Vertrag zu kündigen und eine Rückerstattung zu erhalten, informieren können. Beratung

über Ihr gesetzliches Recht, den Vertrag zu kündigen, erhalten Sie von Ihrem örtlichen Bürgerberatungsbüro oder dem Büro für Handelsnormen.

8.2 Ihr gesetzliches Recht zum Rücktritt vom Vertrag beginnt ab dem Datum der Versandbestätigung (dem Datum, an dem wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung unserer Annahme Ihrer Bestellung senden), d.h. ab dem Zeitpunkt, an dem der Vertrag zwischen uns zustande kommt. Ihre Frist für die Stornierung des Vertrags hängt dann davon ab, was Sie bestellt haben und wie es geliefert wird, wie in der nachstehenden Tabelle angegeben:

Ihr Vertrag

Ende der Kündigungsfrist

Ihr Vertrag bezieht sich auf ein einzelnes Produkt (das nicht in Teillieferungen an verschiedenen Tagen geliefert wird).

Das Enddatum ist das Ende von 14 Tagen nach dem Tag, an dem Sie das Produkt erhalten haben.

Beispiel: Wenn wir Ihnen am 1. Januar eine Versandbestätigung ausstellen und Sie das Produkt am 10. Januar erhalten, können Sie jederzeit zwischen dem 1. Januar und dem Ende des Tages am 24. Januar stornieren.

Ihr Vertrag bezieht sich auf einen der folgenden Punkte:

  • ein Produkt, das in Teillieferungen an getrennten Tagen geliefert wird.
  • mehrere Produkte, die an verschiedenen Tagen geliefert werden.

Das Enddatum liegt 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie die letzte Rate des Produkts oder das letzte der separat bestellten Produkte erhalten.

Beispiel: Wenn wir Ihnen am 1. Januar eine Versandbestätigung ausstellen und Sie die erste Tranche Ihres Produkts oder das erste Ihrer separaten Produkte am 10. Januar und die letzte Tranche oder das letzte separate Produkt am 15. Januar erhalten, können Sie jederzeit zwischen dem 1. Januar und dem Ende des Tages am 29. Januar in Bezug auf alle Tranchen und einige oder alle separaten Produkte stornieren.

Ihr Vertrag bezieht sich auf die regelmäßige Lieferung eines Produkts über einen bestimmten Zeitraum.

Das Enddatum liegt 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie die erste Lieferung der Produkte erhalten haben.

Beispiel: Wenn wir Ihnen am 1. Januar eine Versandbestätigung für Produkte ausstellen, die in regelmäßigen Abständen über ein Jahr hinweg zu liefern sind, und Sie die erste Lieferung Ihres Produkts am 10. Januar erhalten, können Sie jederzeit zwischen dem 1. Januar und dem Ende des Tages am 24. Januar stornieren. Der 24. Januar ist der letzte Tag der Kündigungsfrist für alle Produkte, die während des Jahres eintreffen.

8.3 Um einen Vertrag zu kündigen, brauchen Sie uns nur mitzuteilen, dass Sie sich zur Kündigung entschlossen haben. Am einfachsten ist es, das Kündigungsformular https://www.SikSilk.com/register/ auf unserer Website auszufüllen. Ein Link zum Website-Kündigungsformular wird in unserer Versandbestätigung enthalten sein. Wenn Sie diese Methode verwenden, werden wir Ihnen eine E-Mail schicken, um den Erhalt Ihrer Stornierung zu bestätigen.

Sie können uns auch eine E-Mail an customer@SikSilk.com schicken oder uns telefonisch unter +44 1723 861447 oder per Post an Unit 8a Plaxton Park, Cayton Low Road, Eastfield, Scarborough, North Yorkshire, YO11 3BY, England, kontaktieren. Wenn Sie uns eine E-Mail oder einen Brief schreiben, geben Sie bitte Einzelheiten zu Ihrer Bestellung an, damit wir diese identifizieren können. Wenn Sie uns Ihre Stornierungsmitteilung per E-Mail oder per Post zusenden, gilt Ihre Stornierung ab dem Datum, an dem Sie uns die E-Mail oder den Brief per Post zusenden. Beispielsweise haben Sie uns rechtzeitig gekündigt, solange Sie Ihren Brief am letzten Tag der Kündigungsfrist in die letzte Poststelle einwerfen oder uns an diesem Tag vor Mitternacht eine E-Mail schicken.

8.4 Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen, werden wir das tun:

(a) Ihnen den Preis, den Sie für die Produkte bezahlt haben, zurückerstatten. Bitte beachten Sie jedoch, dass es uns gesetzlich erlaubt ist, Ihre Rückerstattung zu kürzen, um einer Wertminderung der Produkte Rechnung zu tragen, wenn diese durch Ihre Handhabung der Produkte auf eine Art und Weise verursacht wurde, die in einem Geschäft nicht erlaubt wäre. Auf unserer Rückgabeseite Informationen darüber, welche Handhabung akzeptabel ist und Beispiele. Wenn wir Ihnen den bezahlten Preis zurückerstatten, bevor wir die Waren inspizieren können, und später feststellen, dass Sie die Waren in einer inakzeptablen Weise behandelt haben, müssen Sie uns einen angemessenen Betrag zahlen.

(b) Rückerstattung der von Ihnen gezahlten Lieferkosten, wobei, wie gesetzlich zulässig, die maximale Rückerstattung die Kosten für die Lieferung mit der kostengünstigsten von uns angebotenen Liefermethode ist (vorausgesetzt, dies ist eine übliche und allgemein akzeptierte Methode). Wenn wir beispielsweise die Lieferung eines Produkts innerhalb von 3-5 Tagen zu einem Preis anbieten, Sie sich aber für eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden zu einem höheren Preis entscheiden, erstatten wir nur das, was Sie für die billigere Lieferoption bezahlt hätten.

(c) die Ihnen zustehenden Rückerstattungen so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb der unten angegebenen Fristen zu leisten:

  1. (i) wenn Sie das Produkt erhalten haben und wir nicht angeboten haben, es bei Ihnen abzuholen: 14 Tage nach dem Tag, an dem wir das Produkt von Ihnen zurückerhalten oder, falls früher, nach dem Tag, an dem Sie uns den Nachweis erbringen, dass Sie das Produkt an uns zurückgeschickt haben. Für Informationen darüber, wie Sie ein Produkt an uns zurücksenden können, siehe Abschnitt 8.7;
  2. (ii) wenn Sie das Produkt nicht erhalten haben oder wenn Sie es erhalten haben und wir angeboten haben, es bei Ihnen abzuholen: 14 Tage, nachdem Sie uns über Ihre Entscheidung, den Vertrag zu kündigen, informiert haben.
  1. 8.5 Wenn Sie die Produkte gemäß dieser Klausel 8 an uns zurückgeschickt haben, weil sie fehlerhaft oder falsch beschrieben sind, erstatten wir Ihnen den Preis der Produkte in voller Höhe, zusammen mit allen anwendbaren Lieferkosten und allen angemessenen Kosten, die Ihnen bei der Rücksendung des Artikels an uns entstehen.
  2. 8.6 Wir erstatten Ihnen den Betrag auf der von Ihnen zur Zahlung verwendeten Kredit- oder Debitkarte zurück. Wenn Sie Gutscheine zur Bezahlung des Produkts verwendet haben, können wir Ihnen diese in Form von Gutscheinen zurückerstatten.
  3. 8.7 Wenn Ihnen ein Produkt geliefert wurde, bevor Sie sich entscheiden, Ihren Vertrag zu kündigen: 5 dann müssen Sie es uns unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie den Vertrag kündigen möchten, zurücksenden. Unsere Rücksendeadresse finden Sie auf unserer Seite .

8.5 Da Sie ein Verbraucher sind, sind wir gesetzlich verpflichtet, Produkte zu liefern, die mit diesem Vertrag konform sind. Als Verbraucher haben Sie gesetzliche Rechte in Bezug auf Produkte, die fehlerhaft oder nicht wie beschrieben sind. Diese gesetzlichen Rechte werden weder durch Ihr Rückgabe- und Rückerstattungsrecht in diesem Abschnitt 8 noch durch irgendetwas anderes in diesen Bedingungen beeinträchtigt. Ratschläge zu Ihren gesetzlichen Rechten erhalten Sie von Ihrem örtlichen Bürgerberatungsbüro oder dem Büro für Handelsnormen.

  1. LIEFERUNG

9.1 Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und teilen Ihnen einen voraussichtlichen Liefertermin mit, der innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Versandbestätigung (dem Datum, an dem wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung unserer Annahme Ihrer Bestellung senden) liegt. Gelegentlich kann unsere Lieferung an Sie durch ein Ereignis ausserhalb unserer Kontrolle beeinträchtigt werden. Siehe Abschnitt 15 für unsere Verantwortung, wenn dies geschieht.

9.2 Die Lieferung einer Bestellung ist abgeschlossen, wenn wir die Produkte an die von Ihnen angegebene Adresse liefern und die Produkte ab diesem Zeitpunkt in Ihrer Verantwortung liegen.

9.3 Sie sind Eigentümer der Produkte, sobald wir die vollständige Zahlung, einschließlich aller anfallenden Versandkosten, erhalten haben. Diese Klausel 9.4 gilt nur, wenn Sie ein Verbraucher sind.

9.4 Wenn wir die 30-Tage-Lieferfrist für ein Produkt versäumen, können Sie Ihre Bestellung sofort stornieren, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

    1. (a) Wir haben die Lieferung der Produkte verweigert;
    2. (b) die Lieferung innerhalb der Lieferfrist wesentlich war (unter Berücksichtigung aller relevanten Umstände); oder
    3. (c) Sie haben uns vor der Annahme Ihrer Bestellung mitgeteilt, dass eine Lieferung innerhalb der Lieferfrist unerlässlich sei.

9.5 Wenn Sie Ihre Bestellung nicht sofort stornieren möchten oder nicht das Recht dazu gemäß Klausel 9.4 haben, können Sie uns eine neue Lieferfrist setzen, die angemessen sein muss, und Sie können Ihre Bestellung stornieren, wenn wir die neue Frist nicht einhalten.

9.6 Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Bestellung wegen verspäteter Lieferung gemäß Abschnitt 9.4 oder Abschnitt 9.5 zu stornieren, können Sie dies für nur einige der Produkte oder für alle Produkte tun, es sei denn, eine Aufspaltung würde ihren Wert erheblich verringern. Wenn die Produkte an Sie geliefert wurden, müssen Sie sie an uns zurücksenden oder uns erlauben, sie abzuholen, und wir werden die Kosten dafür übernehmen. Nachdem Sie Ihre Bestellung storniert haben, erstatten wir Ihnen alle Beträge, die Sie uns für die stornierten Produkte und deren Lieferung gezahlt haben.

  1. INTERNATIONALE LIEFERUNG

10.1 Wir liefern in viele Länder weltweit: Es gibt Einschränkungen für einige Produkte für bestimmte internationale Lieferziele. Bitte lesen Sie daher die Informationen auf dieser Seite sorgfältig durch, bevor Sie Produkte bestellen.

10.2 Wenn Sie Produkte von unserer Website zur Lieferung an einen der internationalen Bestimmungsorte bestellen, kann Ihre Bestellung Einfuhrzöllen und Steuern unterliegen, die erhoben werden, wenn die Lieferung diesen Bestimmungsort erreicht. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über diese Gebühren haben und wir deren Höhe nicht vorhersagen können. Sie als Verbraucher sind für die Zahlung aller anfallenden Zoll- und Einfuhrsteuern verantwortlich.

10.3 Sie sind für die Zahlung solcher Einfuhrzölle und Steuern verantwortlich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr örtliches Zollamt, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

10.4 Sie müssen alle geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes, für das die Produkte bestimmt sind, einhalten. Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich, wenn Sie gegen ein solches Gesetz verstoßen.

  1. PREIS DER PRODUKTE UND LIEFERKOSTEN

11.1 Die Preise der Produkte entsprechen den zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf unserer Website angegebenen Preisen. Wir wenden alle angemessene Sorgfalt an, um sicherzustellen, dass die Preise der Produkte zum Zeitpunkt der Eingabe der relevanten Informationen in das System korrekt sind. Bitte beachten Sie jedoch Abschnitt 11.5 für den Fall, dass wir einen Fehler im Preis der von Ihnen bestellten Produkte entdecken.

11.2 Die Preise für unsere Produkte können sich von Zeit zu Zeit ändern, Änderungen wirken sich jedoch nicht auf eine bereits aufgegebene Bestellung aus.

11.3 Der Preis eines Produkts enthält die MwSt. (wo zutreffend) nach dem derzeit im Vereinigten Königreich geltenden Satz. Sollte sich jedoch der Mehrwertsteuersatz zwischen dem Datum Ihrer Bestellung und dem Lieferdatum ändern, werden wir die von Ihnen gezahlte Mehrwertsteuer anpassen, es sei denn, Sie haben die Produkte bereits vollständig bezahlt, bevor die Änderung der Mehrwertsteuer in Kraft tritt.

11.4 Der Preis eines Produkts enthält keine Lieferkosten. Unsere Versandkosten werden Ihnen während des Bestellvorgangs mitgeteilt, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen. Um die entsprechenden Versandkosten zu überprüfen, lesen Sie bitte unsere Seite Versandkosten http://www.SikSilk.com/delivery-returns-i5.

11.5 Unsere Website enthält eine große Anzahl von Produkten. Es ist immer möglich, dass einige der Produkte auf unserer Website trotz unseres vernünftigen Vorgehens zu falschen Preisen angeboten werden. Wenn wir einen Fehler im Preis der von Ihnen bestellten Produkte entdecken, werden wir uns schriftlich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie über diesen Fehler zu informieren, und wir werden Ihnen die Möglichkeit geben, das Produkt zum korrekten Preis weiter zu kaufen oder Ihre Bestellung zu stornieren. Wir werden Ihre Bestellung nicht bearbeiten, bis wir Ihre Anweisungen erhalten haben. Falls es uns nicht möglich ist, Sie über die von Ihnen während des Bestellvorgangs angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, werden wir die Bestellung als storniert behandeln und Sie schriftlich benachrichtigen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die Produkte nicht zum falschen (niedrigeren) Preis liefern müssen, wenn der Preisfehler offensichtlich und unmissverständlich ist und von Ihnen vernünftigerweise als Preisfehler hätte erkannt werden können.

  1. BEZAHLEN

12.1 Sie können für Produkte nur per Debit- oder Kreditkarte, Paypal, Klarna oder einer ähnlichen Zahlungsmethode bezahlen, deren Einzelheiten Sie auf unserer Website finden. Bitte lesen Sie ihre Datenschutzerklärungen hier

Klarna: https://www.klarna.com/uk/terms-and-conditions/

PayPal: https://www.paypal.com/uk/webapps/mpp/ua/privacy-full

12.2 Die Zahlung für die Produkte und alle anfallenden Versandkosten erfolgt im Voraus.

12.3 Die Zahlung für die Produkte kann in Pfund Sterling oder Euro erfolgen. Andere Währungen werden nicht akzeptiert.

12.4 Keine Zahlungsdetails werden bei einem Kauf beibehalten.

Kundendaten

Alle Kundendaten werden über unseren Website-Host Shopify gespeichert. Die Kundendaten werden nur für 3 Jahre nach dem Kauf für Rücksendungen und zur Überwachung der Produktqualität gespeichert.

Alle 'Sensiblen Daten' werden in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen gespeichert/gehalten. Die Shopify Privacy Policy und die Nutzungsbedingungen finden Sie hier;

https://www.shopify.com/legal/eu-terms

https://www.shopify.com/legal/privacy

  1. UNSERE HAFTUNG, WENN SIE EIN GESCHÄFTSKUNDE SIND


Diese Klausel 13 gilt nur, wenn Sie ein Geschäftskunde sind.

13.1 Wir liefern die Produkte nur für den internen Gebrauch durch Ihr Unternehmen, und Sie verpflichten sich, das Produkt nicht für Wiederverkaufszwecke zu verwenden.

13.2 Nichts in diesen Bedingungen schränkt unsere Haftung ein oder schließt sie aus:

(a) Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden;

(b) Betrug oder betrügerische Falschdarstellung;

(c) Verstoß gegen die in Abschnitt 12 des Gesetzes über den Verkauf von Gütern von 1979 (Eigentum und ruhiger Besitz) implizierten Bedingungen; oder

(d) fehlerhafte Produkte gemäß dem Verbraucherschutzgesetz von 1987.

13.3 Vorbehaltlich des Paragraphen 13.2 haften wir Ihnen gegenüber unter keinen Umständen, sei es aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder anderweitig, die sich aus oder in Verbindung mit dem Vertrag ergeben:

(a) jegliche Verluste von Gewinnen, Verkäufen, Geschäften oder Einnahmen;

(b) Verlust oder Verfälschung von Daten, Informationen oder Software;

(c) Verlust von Geschäftsmöglichkeiten;

(d) Verlust der erwarteten Einsparungen;

(e) Verlust von Goodwill; oder

(f) alle indirekten oder Folgeschäden.

13.4 Vorbehaltlich Klausel 13.2 übersteigt unsere Gesamthaftung Ihnen gegenüber in Bezug auf alle Verluste, die sich aus dem Vertrag oder in Verbindung mit dem Vertrag ergeben, ob aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder anderweitig, unter keinen Umständen den Preis der Produkte.

13.5 Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen angegeben, geben wir keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Verpflichtungen in Bezug auf die Produkte ab. Jegliche Zusicherungen, Bedingungen oder Gewährleistungen, die stillschweigend oder durch Gesetz, Gewohnheitsrecht oder anderweitig in diese Bedingungen aufgenommen werden könnten, sind im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Insbesondere sind wir nicht dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Produkte für Ihre Zwecke geeignet sind.

  1. UNSERE HAFTUNG, WENN SIE VERBRAUCHER SIND
    Diese Klausel 14 gilt nur, wenn Sie ein Verbraucher sind.

14.1 Wenn wir diese Bedingungen nicht einhalten, sind wir für Verluste oder Schäden verantwortlich, die Sie erleiden und die eine vorhersehbare Folge unseres Verstoßes gegen diese Bedingungen oder unserer Fahrlässigkeit sind, aber wir sind nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Ein Verlust oder Schaden ist vorhersehbar, wenn er eine offensichtliche Folge unseres Verstoßes ist oder wenn er von Ihnen und uns zum Zeitpunkt des Abschlusses dieses Vertrags in Betracht gezogen wurde.

14.2 Wir liefern die Produkte nur für den häuslichen und privaten Gebrauch. Sie stimmen zu, das Produkt nicht für gewerbliche, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke zu verwenden, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäftsausfall, Geschäftsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.

14.3 Wir schließen unsere Haftung in keiner Weise aus oder beschränken sie:

(a) Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden;

(b) Betrug oder betrügerische Falschdarstellung;

(c) jede Verletzung der in Abschnitt 12 des Gesetzes über den Verkauf von Gütern von 1979 (Eigentum und ruhiger Besitz) implizierten Bedingungen;

(d) jede Verletzung der in Abschnitt 13 bis 15 des Sale of Goods Act 1979 implizierten Bedingungen (Beschreibung, zufriedenstellende Qualität, Zwecktauglichkeit und Muster); und

(e) fehlerhafte Produkte gemäß dem Verbraucherschutzgesetz von 1987.

  1. EREIGNISSE AUSSERHALB UNSERER KONTROLLE

15.1 Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, die durch ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle verursacht wird. Ein Ereignis, das außerhalb unserer Kontrolle liegt, ist unten in Abschnitt 15.2 definiert.

15.2 Unter einem Ereignis außerhalb unserer Kontrolle ist jede Handlung oder jedes Ereignis außerhalb unserer angemessenen Kontrolle zu verstehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen durch Dritte, Aufruhr, Aufruhr, Invasion, Terroranschlag oder die Gefahr eines Terroranschlags, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder Bedrohung oder Vorbereitung für einen Krieg, Feuer, Explosion, Sturm, Flut, Erdbeben, Erdrutsch, Bodensenkung, Epidemie oder andere Naturkatastrophen oder Ausfall öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze oder Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Kraftfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln.

15.3 Wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle eintritt, das die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen beeinträchtigt:

(a) wir werden Sie so bald wie möglich kontaktieren, um Sie zu benachrichtigen; und

(b) werden unsere Verpflichtungen aus einem Vertrag ausgesetzt und die Frist für die Erfüllung unserer Verpflichtungen wird für die Dauer des Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle verlängert. Wenn das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle unsere Lieferung von Produkten an Sie beeinflusst, vereinbaren wir mit Ihnen einen neuen Liefertermin, nachdem das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle vorüber ist.

15.4 Sie können einen Vertrag kündigen, der von einem Ereignis außerhalb unserer Kontrolle betroffen ist, das seit mehr als 40 Tagen andauert. Um den Vertrag zu kündigen, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn Sie sich für eine Stornierung entscheiden, müssen Sie (auf unsere Kosten) alle relevanten Produkte, die Sie bereits erhalten haben, zurücksenden, und wir erstatten Ihnen den von Ihnen gezahlten Preis einschließlich der Lieferkosten.

 

  1. KOMMUNIKATION ZWISCHEN UNS

16.1 Wenn wir in diesen Bedingungen von "schriftlich" sprechen, schließt dies auch E-Mail ein.

16.2 Wenn Sie ein Verbraucher sind, können Sie uns wie in Abschnitt 1.2. beschrieben kontaktieren:

(a) Jede Mitteilung oder andere Kommunikation, die Sie uns oder wir Ihnen im Rahmen des Vertrags oder in Verbindung mit dem Vertrag zukommen lassen, muss schriftlich erfolgen und persönlich zugestellt, per vorausbezahlter First-Class-Post oder einem anderen Zustelldienst am nächsten Arbeitstag oder per E-Mail versandt werden.

(b) Eine Mitteilung oder andere Kommunikation gilt als erhalten: wenn sie persönlich zugestellt wird, wenn sie an unserem eingetragenen Firmensitz zurückgelassen wird; wenn sie per vorausbezahlter Post erster Klasse oder mit einem anderen Zustelldienst am nächsten Werktag verschickt wird, um 12.00 Uhr am zweiten Werktag nach der Aufgabe zur Post oder wenn sie per E-Mail verschickt wird, einen Werktag nach der Übermittlung.

(c) Zum Nachweis der Zustellung einer Mitteilung reicht es aus, im Falle eines Briefes nachzuweisen, dass dieser Brief ordnungsgemäß adressiert, abgestempelt und zur Post gebracht wurde, und im Falle einer E-Mail, dass diese E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse des Empfängers gesandt wurde.

(d) Die Bestimmungen dieses Paragraphen gelten nicht für die Zustellung von Verfahren oder anderen Dokumenten in einem Rechtsstreit.

  1. ANDERE WICHTIGE BEGRIFFE

17.1 Wir können unsere Rechte und Pflichten aus einem Vertrag auf eine andere Organisation übertragen, dies hat jedoch keine Auswirkungen auf

Ihre Rechte oder unsere Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen.

17.2 Sie können Ihre Rechte oder Ihre Verpflichtungen aus diesen Bedingungen nur mit unserer schriftlichen Zustimmung auf eine andere Person übertragen.

17.3 Dieser Vertrag ist zwischen Ihnen und uns. Keine andere Person hat das Recht, eine seiner Bestimmungen durchzusetzen.

17.4 Jeder der Paragraphen dieser Bedingungen funktioniert separat. Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass einer von ihnen ungesetzlich oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Paragraphen in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

 

17.5 Wenn wir es versäumen, darauf zu bestehen, dass Sie eine Ihrer Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen erfüllen, oder wenn wir unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht oder verspätet durchsetzen, bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichtet haben und bedeutet nicht, dass Sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen müssen. Wenn wir auf eine Nichterfüllung Ihrerseits verzichten, so tun wir dies nur schriftlich, und das bedeutet nicht, dass wir automatisch auf eine spätere Nichterfüllung Ihrerseits verzichten.

17.6 Wenn Sie ein Verbraucher sind, beachten Sie bitte, dass diese Bedingungen dem englischen Recht unterliegen. Dies bedeutet, dass ein Vertrag für den Kauf von Produkten über unsere Website und alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich daraus oder in Verbindung damit ergeben, dem englischen Recht unterliegen. Sie und wir stimmen beide zu, dass die Gerichte von England und Wales die ausschließliche Gerichtsbarkeit haben. Wenn Sie jedoch in Nordirland ansässig sind, können Sie auch in Nordirland Klage erheben, und wenn Sie in Schottland ansässig sind, können Sie auch in Schottland Klage erheben.

17.7 Wenn Sie ein Unternehmen sind, unterliegen ein Vertrag und alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit ihm, seinem Gegenstand oder seiner Gründung ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), dem Recht von England und Wales und sind in Übereinstimmung mit diesem auszulegen.

17.8 Wenn Sie ein Unternehmen sind, vereinbaren wir beide unwiderruflich, dass die Gerichte von England und Wales die ausschließliche Zuständigkeit für die Beilegung von Streitigkeiten oder Ansprüchen haben, die sich aus oder in Verbindung mit einem Vertrag, seinem Gegenstand oder seiner Entstehung ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche).

 

    Top